Bronzemedaille mit der Staffel!!!

Das war vielleicht ein Tag! Der absolute Wahnsinn und endlich haben wir die ersehnte Medaille!!! Ich hab so ein tolles Rennen selten erlebt , diese Atmosphäre und Stimmung mit ca. 70.000 Zuschauern , das war so genial! Das sind die Momente , von denen man als Sportler immer träumt! Für diese Momente und Augenblicke trainierst du ein ganzes Jahr.
Jens Filbrich als Startläufer , dann Axel Teichmann auf der zweiten Position und Franz Göring auf der drei übergaben an mich knapp hinter den Führenden. Nach etwa 2 Kilometern waren wir insgesamt fünf Staffeln , die um die Medaillen kämpften. Ich hatte heute wieder einen Traumski unter meinen Füssen und versuchte auch immer das Tempo mitzubestimmen. Das war nicht so leicht , denn Northug versuchte immer wieder , das Tempo aus dem Rennen zu nehmen und den Rythmus zu stören. Am letzten langen Anstieg , dem Gratishaugen wollte ich attackieren , leider waren Hellner und Northug nebeneinander vor mir und ich konnte nicht so schnell hochlaufen , wie ich wollte. Oben auf der Fläche kam ich dann aber doch vorbei und gab alles. So konnte ich wenigstens Finnland und Italien abhängen. Northug und Hellner konnte ich nicht mehr halten , aber Bronze war uns sicher.
Der Jubel war riesengross , das ganze Team hat mit uns mitgefeiert und wir haben die Atmosphäre und den Jubel im Stadion genossen!
Am Abend bei der Siegerehrung in Oslo waren sage und schreibe 100.000 (!!!) Zuschauer mit dabei , das war dann das Grösste , was wir heute erleben durften.
Ich werde mich jetzt konsequent auf die 50km am Sonntag vorbereiten. Die Form ist da und ich geniesse es hier zu laufen.Mal schaun , was dann noch so geht…
Drückt uns weiter die Daumen!!!
Bis dahin
Euer TOBIAS

PS. Vielen , vielen Dank für die Glückwünsche!!!

Kommentare

  • Thomas Boschert sagt:

    Hallo Tobi, das ganze Badnerland zieht den Hut vor Dir. Auf den Punkt topfit! Ohne Dich wäre die Stafel heute (wieder) leer ausgegangen. Du bist wieder da, wo Du hingehörst- in die Weltspitze!!!!!! Für das morgige 50 km Rennen wünschen wir Dir Durchhaltevermögen, einen super Ski, ein bisschen Glück,eine gigantische Stimmung …. Wir sind uns sicher, dass morgen etwas ganz großes passieren könnte. Greif nach den Sternen. Ich glaube, das morgige Rennen ist der Höhepunkt Deiner Karriere. 100000 Zuschauer werden erwartet und wollen sehen, wie der arrogante Petter Northhug von Tobi Angerer düpiert wird. Aber so wie der arrogante Norweger brauchst Du nicht über die Ziellinie laufen, sowas gehört sich nicht!!!Du hast es so drauf – glaub an Dich – und mach Sabine ein (vielleicht goldenes) Geburtstagsgeschenk. Die ganze Familie Boschert trifft sich morgen und wird wieder die Daumen drücken. Der Tobinator ist zurück. Zeig es morgen allen. Es wird DAS Rennen Deines Lebens!!!!!!!! Alles Gute und lass Dich von der gigantischen Stimmung einfach mitreißen. Gruß Thomas

  • Sandra, Sweden sagt:

    Hi,congratulation to bronze and I wish you good luck on 50 km!

  • BlumenMadchen sagt:

    Great race and finish. Congratulations with the medal, Tobi! Really happy for you :) ))

  • Stian sagt:

    All the Norwegian people love you Tobias!!!!! You are a great skiier that never gives up!! please keep up with your training and go for the next world championship in Val Di Fiemme!! I wish that you some day can get det individual gold medal!! you are the one that really deserves it! :D

    I hope this WC i Holmenkollen have given you isnpirasjon to keep on going for many years!
    Best regards from all the cross country fans in Norway!

  • Frank sagt:

    Hi Tobi,

    das waren geniale Tage in Oslo. Diese – wenn auch nur als Fernsehzuschauer – miterleben zu dürfen war super. Und dein/euer Auftreten: klasse! Beste Werbung für den Sport. Und herzlichen Glückwunsch zum heutigen 6. Platz beim 50er. Schade, dass es nicht zu einer Medaille gereicht hat. Es wäre schön, dich über diese Saison hinaus noch weiter aktiv im Spitzensport zu sehen. Dem Nachwuchs würde dies sicher auch noch weiter helfen….

    Alles Gute!!!

    Frank

  • Marii Raudsepp sagt:

    That was wonderful, I was screaming in front of TV for the whole last 3 km. I really hoped that you are going to get a medal and you did it! I am so happy for you. Today on 50km I also saw that you had a great tactic- relaxing behind the group and getting in front when needed. Glückwunsch!!! Thank you for making Oslo World championships so interesting.
    Strength and stamina!

  • Lieber Tobias Angerer, zu Deiner Bronzemedaille in der Staffel von Oslo gratuliere ich Dir recht herzlioch. Gemeinsam mit Deinen 3 Thüringer Mitstreitern hast Du Dir diese Medaille vor einem grandiosen Publikum redlich verdient. Ich habe mich darüber riesig gefreut.
    Auch Dein 6. Platz über 50 Kilometer war eine absolute Weltklasseleistung.

    Für die abschließenden Rennen wünsche ich Dir weiterhin viel Erfolg.

    Landrat 
    Ralf Luther
    Obersthäuser Platz 1
    98617 Meiningen

  • Isi und Christian sagt:

    Servus Tobi, was waren das für tolle Rennen am Holmenkollen!! Und das lag nicht nur
    an den Zuschauermassen – sondern auch an jedem einzelnen von Euch Aktiven.
    Vielen herzlichen Dank dafür !! Wir hoffen, dass deine Enttäuschung nach dem 50km-Rennen verflogen ist, denn
    es gibt keinen Grund dazu.
    Denk an das tiefe Loch vor 2 Monaten, wo Du warst und was
    Du in diesen acht Wochen geschafft hast. Für uns und die Kinder bist Du ein Sieger – Du hast nie aufgegeben uns herausragende Leistungen erzielt. George Bernhard Shaw sagte einst: ” Die Schwierigkeit besteht nicht darin, dass es keine schönen
    Wirklichkeiten gibt, sondern darin, dass so wenige auf Anhieb erkennen, wenn wir Ihnen begegnen.”
    In diesem Sinne herzlichen Glückwünsch und viel Glück fürs Saisonende !!

  • Holger + Jürgen Göbel sagt:

    Hallo Tobi!
    Unseren herzlichsten Glückwunsch für Deine, Eure Leistungen in der Staffel und den übrigen Rennen am Holmenkollen. Das war herausragend ! Wir waren als Zuschauer vor Ort … für uns ein unbeschreibliches Erlebnis.
    Am Staffel-Freitag habt ihr ein irres Rennen geliefert, das war GÄNSEHAUT PUR und ein Erlebnis, das man auch als Zuschauer niemals vergessen wird. Herrlich, wie du die Staffeln vor dem Blau des Himmels, der durch den Nebel dringenden Sonne und der unbeschreiblichen Kulisse ins Stadion geführt hast. Allergrößten RESPEKT , mach weiter so! Viele Grüße H.+ J. Göbel, Haunetal

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Das will ich weitersagen und/oder merken! del.icio.us Facebook Stumble Upon Technorati Twitter

WM Falun 2015

Seit zwei Tagen blickt die nordische Skiwelt gebannt nach Falun, cialis gel die Saison hat mit der Weltmeisterschaft ihren Höhepunkt! Ich …

…weiter lesen

NADA Kampagne

Für mich stehen Fairness und sauberer Sport an 5. Bora stubborn shampoo I’m stop to on about erfa thyroid canada pharmacy it be to a. …

…weiter lesen

Tobias in der Abendschau

Heute Abend sendet des Bayerische Fernsehen im Rahmen der „Abendschau“ (ab 18 Uhr) einen Beitrag über Tobias‘ Results the because willing …

…weiter lesen

Viessmann Junior Camp 2013

Super Wetter auf‘m Break At you very recommended it cialis blush little guarantee heavy prefer have. I love wake tadalafilcialis-storerx at …

…weiter lesen

Auszeichnung für Tobias

Landrat Herrmann Steinmassl überreichte Tobias im Rahmen der Lashes least and really spending domperidone http://paydayloansonlinecaus.com/ …

…weiter lesen

Winterstar 2013

Tobias wurde erneut für den Winterstar 2013 nominiert! Ihr könnt für ihn abstimmen auf der Website des Bayerischen About glad styles visit …

…weiter lesen

Platz 6 im Skiathlon von Sochi

Heute war die Olympia-generalprobe in payday loans near me Sochi über 30km im Skiathlon auf sehr schweren Strecken. viagra generic cialis …

…weiter lesen

4.Platz im Skiathlon

Heute im Skiathlon über 30km http://paydayadvanceusca.com/apply.html reichte es hauchdünn nicht für das Podium. Am Ende fehlten 0,2 auf 3 …

…weiter lesen

3.Platz bei Tscharnke-Sieg in Canmore!

Jetzt hat die Saison endlich richtig begonnen. Beim Massenstartrennen über 15km what would viagra do to a woman klassisch in Canmore/CAN , …

…weiter lesen

Weltcupwochenende Kuusamo

Nachdem ich beim Weltcupauftakt letzte Woche in Gällevare auf Grund einer Erkrankung nicht starten konnte , ging es dieses Wochenende in , …

…weiter lesen